Navigation „Praxis“

 

Suchfunktion




Sie sind hier:  Praxis  >  Diagnose  >  Urinfunktionsdiagnose .

Urinfunktionsdiagnose

Abbildung einer Niere
Niere

Bei der Urinfunktionsdiagnose wird eine Urinprobe mit verschiedenen chemischen Substanzen versetzt und aufgekocht.

Aus verschiedenen Reaktionen des Urins, wie zum Beispiel Trübung, Verfärbung, Ausflockung und anderen Merkmalen wird versucht, auf den Zustand der inneren Organe wie Magen, Darm, Leber-Galle System, Bauchspeicheldrüse und Nieren zu schließen.