Suchfunktion




Sie sind hier:  Praxis  >  Heilmethoden  >  Akupunktur und Augenakupunktur  >  Pharmako- Akupunktur .

Pharmako- Akupunktur

Die Pharmako-Akupunktur verbindet Pflanzenheilkunde und Homöopathie mit Akupunktur.

Das jahrtausende alte Wissen der chinesischen Medizin wird mit der Wirkung homöopathischer oder pflanzlicher Medikamente kombiniert. Es wird dabei ein Medikament in spezielle Akupunkturpunkte gespritzt.

Anwendung

Die Pharmako-Akupunktur kann bei akuten und chronischen Zuständen eingesetzt werden wie:

  • akute und chronische Erkrankungen des Atmungssystems (z.B. Bronchitis, asthmatische Beschwerden)
  • Stärkung der Herzleistung und Herzfunktion
  • Entzündungen
  • Menstruationsbeschwerden (Störungen der Regelblutung)
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Störungen des Leber-Galle-Systems
  • Verdauungsbeschwerden
  • Rheumatische Erkrankungen